You are currently browsing the tag archive for the ‘Colon irritabile’ tag.

Pfefferminzöl wird aus den frisch geernteten, blühenden Zweigspitzen von Mentha x piperita L. gewonnen. Es wirkt antiseptisch, gefässerweiternd, schmerzlindernd,  kühlend und befreit die Nase. Zahlreiche pharmakologische Studien belegen einen krampflösenden Effekt auf die glatte Muskulatur, insbesondere die Darmmuskulatur.Mentha_piperita-3Pfefferminzöl ist daher zur Behandlung von Colon irritabile indiziert. Bestimmte Begleitsymptome wie Blähungen und Bauchschmerzen werden offensichtlich auch günstig beeinflusst. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Archive