You are currently browsing the tag archive for the ‘Orgasmus’ tag.

Ein Orgasmus kann Auslöser eines vorübergehenden vollständigen Gedächtnisverlusts sein. Die sogenannte transiente globale Amnesie ist normalerweise Folge von extremer körperlicher, psychischer und emotionaler Belastung oder von starken Reizen. In einem Fallreport beschreiben Notfallmediziner aus Washington jetzt einen Orgasmus als mögliche Ursache. Die Ärzte berichten von einer 54-jährigen Frau, die nach dem sexuellen Höhepunkt in die Notaufnahme kam, da sie keinerlei Erinnerungen an die 24 Stunden davor hatte. Zudem konnte sie sich auch an Dinge nicht erinnern, die sich innerhalb der 30 Minuten nach dem Orgasmus ereignet hatten. Hilfreich bei der Diagnosefindung seien die sich ständig wiederholenden Fragen der Patientin gewesen, berichten die Wissenschaftler im »Journal of Emergency Medicine« (doi: 10.1016/ j.jemermed.2008.02.048).

Jetzt kann sich jeder seinen Teil dazu denken…

 

Advertisements

Archive